Ereignisreicher Jahresanfang

Allein in den ersten 3 Wochen des neuen Jahres wurde die SEG/MüHE der Bereitschaft Höchstadt schon 8 Mal zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.

Am Samstag, den 21.01.2017 lösten die Funkmeldeempfänger der Helfer aus, da es bei Baumfällarbeiten zu einem Unfall gekommen ist und eine Person dabei eingeklemmt wurde. Zusätzlich waren noch ein weiterer Rettungswagen, der Einsatzleiter Rettungsdienst und ein Rettungshubschrauber mit alarmiert worden.
Beim Eintreffen der Helfer stellte sich die Sachlage allerdings dann doch nicht so dramatisch dar. Der Rettungswagen der Bereitschaft konnte somit wieder schnell aus dem Einsatz entlassen werden, was auch gut war. Es folgte gleich noch ein weiterer Notfalleinsatz, den die Besatzung des Bereitschafts-RTW auch sofort übernahm.
Der reguläre Rettungswagen aus Höchstadt war zu diesem Zeitpunkt bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn gebunden, was den Einsatz der ehrenamtlichen Helfer notwendig machte.

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Bereitschaft Höchstadt/Aisch

Ezzilostr. 1A
91315 Höchstadt/Aisch

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf